Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Sticken mit Hortensien DIY

Herzlichst willkommen ihr Lieben und Wunderbaren zu einem DIY, das mich selbst mehr als überrascht hat. Denn, als ich im vergangenen Jahr, ziemlich genau um diese Zeit, Hortensienblüten auf Leinen genäht habe, dachte ich nicht im entferntesten daran, dass diese Deko lange überdauern würde. Weit gefehlt! Als kleine Fahnen hängen die Hortensienstickereien im überdachten Sitzplatz, die Blüten sind mit Würde gealtert, halten aber immer noch. Voilà!



Und noch schnell ein Vergleichsfoto, bevor die Anleitung folgt: Links die Blüten vor einem Jahr, rechts vor einem Tag. 



Sticken mit Hortensienblüten 

Das Herz:
Papier in der Mitte falten und ein halbes Herz zeichnen, ausschneiden und auseinanderfalten, Form auf den Stoff übertragen. Blüten einzeln von den Rispen oder Bällen ablösen und mit einem Nähgarn am Stoff festnähen – immer der Herzform nach. Aber das wisst ihr ohnehin :).

Die Blume: Gestickt wird im Kettenstich (Kettstich). Für alle, die ihn nicht kennen: Dabei sticht man mit der Nadel durch d…

Aktuelle Posts

Alles Kürbis!!! DIYs aus Beton und Faden

Der Wald in der Kiste - Betonpilze DIY

Das Jahr der Gurken

Norwegen - Back again